Der Schöngeist dahinter...

Portrait

In jungen Jahren wurde mir anlässlich eines Bewerbungsgespräches ein graphologisches Gutachten ausgestellt. Darin war die Rede von einer «schöngeistlerischen Seele», was der Unternehmer als anrüchig einordnete. Ich konnte seine Ansicht nicht nachvollziehen, fühlte mich eher geschmeichelt, solch ein Attribut mein zu wissen. (Ich arbeitete trotzdem erfolgreich drei Jahre in dieser Firma). Wirklich verstehen konnte ich dieses Etikett, «schöngeistige Seele», jedoch nicht. Es hat Jahre der Lebenserfahrung und eine lebensbedrohliche Krankheit gebraucht, bis ich die Be-Deutung nachvollziehen konnte und diese als meinen alltäglichen Schöpfungs- & Kraftort einzusetzen vermochte. Gestaltet habe ich mein Leben, ausserhalb der breiten Menge, einer Urkraft und Intuition folgend – und meinem Herzen.

Gestalten ist bedeutsamer Teil meiner Persönlichkeit, früher vermehrt Raumgestaltung, seit über 14 Jahren als Grafikerin und Webdesignerin. Meine Erstausbildung in Handel und Farbgestaltung war wertvoller Brückenschlag zum späteren Unternehmertum im Gestaltungssektor (Handelsagentur, Eventdekor, Wohnraumgestaltungen, Grafik & Webdesign). Zudem war mir meine Viersprachigkeit (D/F/I/E) wertvoller Begleiter, im Beruf sowie bei Auslandaufenthalten.

Inspirative Kreativität, Konzeption und ausdrucksstarke Umsetzung gehören zu mir. Nach diversen Weiterbildungen sowie Ausbildungen in Medialität & geistigem Heilen, habe ich die Tätigkeit als Intuitiv Coach aufgenommen, diese vervollständigt mein Wesen und ist «spirituell kreativ», soulsurfing eben. Gleichzeitig setzt dieses Schaffen Vertrauen, gesunden Menschenverstand und Bodenhaftung voraus – das eine geht ohne das andere nicht. Und wenn doch, fehlt uns Menschen die ausgleichende Polarität, somit geraten wir aus unserer Mitte – eine schlichte, aber ergreifende Logik.

Als Frau und Mutter schätze ich mich sehr glücklich von einer bezaubernden Familie unterstützt zu werden.

Valérie Romano